FRIDA - Frauen in der Arbeit


„FRIDA's Internationale Küche" – ein Kochbuch geht um die Welt:
Über die Jahre hinweg waren Frauen mit mehr als vierzig Nationalitäten bei FRIDA tätig. Da lag es nahe, die besten Rezepte aus sechs Kontinenten zusammenzufassen – in „FRIDA's Internationale Küche". Das Kochbuch spiegelt die Freude der FRIDA-Mitarbeiterinnen am Kochen wieder.

Der besondere Clou des Kochbuchs liegt darin, dass mit Illustrationen statt mit Text gearbeitet wurde. Schritt für Schritt werden die Leser mit Bildern an das Gelingen der Gerichte herangeführt.
kochbuch-titelseite
Das Kochbuch kann in folgenden Formaten heruntergeladen werden:


Marmeladen, Sirups & Co.:
Sie lieben Selbstgemachtes?
Zweimal jährlich stellen wir unsere leckeren Marmeladen, Gelees und Sirups her – immer aus frischen saisonalen und überwiegend regionalen Produkten. Informationen zu den aktuell angebotenen Produkten erhalten Sie über unser Büro.


Das Projekt:
FRIDA ist ein Projekt des Sozialunternehmens Neue Arbeit gGmbH und bietet bereits seit 1996 unterschiedliche Beschäftigungs- und Qualifizierungsangebote für Frauen in allen Lebenslagen an. Besondere Schwerpunkte liegen auf den Themen Ausbil-dung und Umschulung sowie die Integration in den allgemeinen Arbeitsmarkt in den Branchen Gastronomie und Hauswirtschaft.

FRIDA ist die Kurzform von „Frauen in der Arbeit“ – wir qualifizieren, beschäftigen und vermitteln chancenarme und benachteiligte Frauen im gastronomischen und hauswirtschaftlichen Bereich. Unseren Ursprung haben wir in der klassischen Arbeitshilfe.

Ansprechpartnerin:
Frau Lason
Tel.: 0711. 520 88 111
Fax: 0711. 27 301 166
email senden

Adresse:
Bottroper Straße 8
70376 Stuttgart

Aktueller Flyer: hier downloaden
Broschüre FRIDA hier downloaden

Wir sind Mitglied im Netzwerk QuAF - Netzwerk Qualifizierung und Ausbildung für Frauen.

Gefördert von: